Computer Vision in Real Time

Projekte

Opticar

Im Rahmen des OPTICAR Projektes hat Myestro gemeinsam mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und dem FZI Forschungszentrum Informatik am KIT ein Erprobungsfahrzeug für Stereo-Kamerasysteme in autonomen Fahrzeugen entwickelt.

Das Opticar, ein Fahrzeug im Maßstab 1:4, wird zur Erprobung neuer Technologien und in der Lehre eingesetzt.

COP-System

Durch das patentierte COP-System kann das Fahrzeug mit Hilfe von 12 Fischaugenkameras sein gesamtes Umfeld wahrnehmen. Die Kameras sind dabei in 6 Kamerapaare zusammengefasst, die rund um das Fahrzeug verteilt sind. Zur Wahrnehmung der näheren Umgebung werden die Bilder der 6 Stereokamerapaare ausgewertet. Zur Vermessung größerer Distanzen können aber auch einzelne Kameras aus unterschiedlichen Paaren als Stereokamera genutzt werden, deren Abstand die gesamte Fahrzeugbreite beträgt. Möglich wird dies unter anderem durch den Einsatz von Fischaugenkameras, sowie durch RubberStereo™.

http://www.kit.edu/kit/pi_2017_061_autonomes-fahren-das-umfeld-stets-im-blick.php

Kontakt

Steffen Ehrle

Steffen Ehrle

+49 (0) 721 20482823

sales@myestro.de